Grußwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie sehr herzlich zu unserem Heidelberger Angiologietag einladen, welcher in diesem Jahr am Samstag, den 05. März im großen Hörsaal der Medizinischen Klinik stattfinden wird.


In der Versorgung unserer angiologischen Patienten sind wir alle stets bemüht, uns an den aktuellen Empfehlungen und Leitlinien unserer Fachgesellschaften zu orientieren. Genau auf diesem Gebiet haben sich in den letzten Monaten viele Neuerungen ergeben und wir haben daher einen Schwerpunkt unseres diesjährigen Programms auf die kritische Darstellung und Diskussion dieser neuen Leitlinien gelegt.
Daneben wird traditionell auch die interventionelle Therapie arterieller und venöser Erkrankungen im Mittelpunkt unserer Veranstaltung stehen, vor allem auch durch die entsprechenden Live-Übertragungen aus dem Katheterlabor, die mittlerweile ein fester und äußerst beliebter Bestandteil unserer Veranstaltung sind. Es freut uns sehr, dass es uns wieder gelungen ist, international renommierte Referentinnen und
Referenten zu gewinnen, welche in Vorträgen und als Vorsitzende den Erfahrungsaustausch und die Diskussion mit dem Auditorium anregen und die Live-Übertragungen erläutern und kritisch kommentieren werden.

Wir hoffen, mit unserem Programm zum 7. Heidelberger Angiologietag Ihr Interesse geweckt zu haben und würden uns außerordentlich freuen, wenn wir Sie am 05. März 2016 in Heidelberg begrüßen dürften.


Die Zertifizierung zur Erlangung von CME-Punkten ist bei der Landesärztekammer beantragt.

Mit freundlichen Grüßen

 

Prof. Dr. med. H. A. Katus                                                            Prof. Dr. med. O. Müller

 

Dr. B. med. Vogel                                                                           PD Dr. med. C. Erbel